AMD Aktie

Inhaltsverzeichnis

AMD Aktie

AMD Aktie – Advanced-Micro-Devices, Inc. kurz AMD wurde 1969 als Start-up unter dem Namen „Sanders Association“ im Sillicon Valley von Jerry Sanders und Ed Turney gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, CA. Bereits im Jahr 1979 ging das Unternehmen an die Börse. AMD ist auf Hochleistung-Computing und Visualisierungsprodukte spezialisiert und prägte durch innovative Produkte und Lösungen die Halbleiter-BrancheNachdem sich anfänglich nur eine verhältnismäßig kleine Einheit des Konzerns auf zukunftsweisende Halbleiterprodukte konzentriert hatte, entwickelte sich AMD zu einem weltweit agierenden Unternehmen. 

AMD Aktie | Chart | 863186 | AMD

AMD Aktie
AMD Aktie

Jahresabschluss der AMD Aktie

Jahr
Bilanzsumme
Eigenkapital
EK-Quote
Jahresergebnis
EPS
2021
12,42 Mrd. $
7,50 Mrd. $
60,39 %
3,16 Mrd. $
2,61 $
2020
8,96 Mrd. $
5,84 Mrd. $
65,18 %
2,49 Mrd. $
2,10 $

Bewertungskriterien der AMD Aktie

Besonderheiten der AMD Aktie

AMD wurde 1969 von einer ehemaligen Führungskraft der Fairchild Semiconductor Corporation gegründet. Bereits 1970 brachte AMD das erste Produkt auf den Markt und schon 1972 gab es das erste öffentliche Angebot für Aktien des Unternehmens. Dabei galt ein großer Fokus in der Produktion von AMD, Intel-kompatiblen Chips. Im Jahr 2008 kündigte AMD Pläne an, das Unternehmen in zwei Teile aufzuspalten – einen Teil für die Entwicklung von Mikroprozessoren, den anderen für deren Herstellung.

Im Jahr 2014 wurde das Unternehmen dann in zwei Bereiche umstrukturiert: Computing und Grafik, die Prozessoren für Personalcomputer herstellen, und Enterprise, Embedded und Semi-Custom, die speziellere Prozessoren herstellen. Im Jahr 2009 verhängte die Europäische Kommission nach einer Reihe von Beschwerden von AMD gegen den Konkurrenten Intel eine Rekordstrafe in Höhe von 1,45 Mrd. $ wegen wettbewerbswidriger Praktiken, die gegen die Kartellgesetze der Europäischen Union verstießen.

AMD fungierte zu seiner Anfangszeit als reiner Halbleiterhersteller. Über die Jahre spezialisierte sich das Unternehmen auf Hochleistungs-Computing und Visualisierungsprodukte. AMD unterscheidet sich stark von anderen Unternehmen in der Branche, da sie sich als einziges Unternehmen der Welt, sowohl auf Hochleistungs-Computing als auch auf Grafiktechnologie spezialisiert haben. Ebenfalls sind sie führend im Bereich der leistungsstarken Architekturen, die von neuester Prozesstechnologie gestützt wird. Das Halbleiterunternehmen setzt den Fokus auf Qualität und Zuverlässigkeit gegenüber ihren Kunden. Zu den Produkten zählen:

• Grafikkarten

• Prozessoren (CPU)

• Grafikprozessor (GPU)

Durch die breite Aufstellung AMDs in den jeweiligen Branchen, konnten sie so Produkte entwickeln, welche optimal aufeinander abgestimmt sind.

AMD ist in der Bereitstellung von Halbleitergeschäften tätig. Das Unternehmen ist in folgenden zwei Segmenten unterteilt: Computing & Graphics sowie Enterprise, Embedded und Semi-Custom. 

Das Segment Computing und Graphics umfasst Desktop- und Notebook-Prozessoren und -Chipsätze, diskrete und integrierte Grafikprozessoren, Rechenzentren und professionelle GPUs sowie Entwicklungsdienstleistungen.

Segment Enterprise, Embedded und Semi-Custom umfasst Server- und Embedded-Prozessoren, Semi-Custom-System-on-Chip-Produkte, Entwicklungsdienstleistungen und Technologie für Spielkonsolen.

• Präsident und CEO Dr. Lisa T. Su
Vor ihrer Tätigkeit bei AMD arbeitete Dr. Su Networking and Multimedia Group von Freescale Semiconductor, Inc. und bei IBM

• Executive Vizepräsidenten Rick Bergman
Zuvor war Rick Bergman von 2011 bis 2019 Präsident und CEO von Synaptics

• Executive Vizepräsidenten Darren Grasby
Vor seiner Karriere bei AMD war er Gründer und Geschäftsführer mehrerer erfolgreicher regionaler Computerhersteller.

• CFO Devinder Kumar 
Seit 1984 bei AMD angestellt.

• CTO Mark Papermaster 
Vor seiner Anstellung bei AMD war er bei Apple und IBM als u.a. Senior Vizepräsident und diversen Führungspositionen tätig.

AMD Aktie | News | 863186 | AMD

AMD Aktie | News | Chart | US0079031078 | 863186 | 

Hinweis: Die Durchführung von Wertpapiergeschäften ist risikobehaftet. Es treten je nach Art des Geschäfts Risiken in unterschiedlichem Ausmaß auf. Der Verlust kann bis zum totalen Ausfall des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus reichen. Die auf dieser Seite vorgestellten Informationen stellen in keinster Weise eine Handlungsaufforderung dar & stammen ausschließlich von seriös ausgewählten Quellen.