Commonwealth Bank Aktie

Inhaltsverzeichnis
Commonwealth Bank Aktie

Commonwealth Bank Aktie – Die Commonwealth Bank wurde im Jahr 1911 unter dem Commonwealth Bank Act 1911 von der australischen Regierung gegründet. Damals erfüllte die Bank sowohl die Zentralbankfunktionen, als auch herkömmliche Bankgeschäfte wie zum Beispiel die Verwahrung von Kundeneinlagen. Bei der heutigen Commonwealth Bank mit Hauptsitz in Sydney, Australien handelt es sich jedoch um eine private Bank, die alle gängigen Bankdienstleistungen anbietet. Die Zentralbankfunktion wird aktuell von der Reserve Bank of Australia erfüllt.  

Aktueller Aktienkurs der Commonwealth Bank Aktie

Commonwealth Bank Aktie
Commonwealth Bank Aktie

Jahresabschluss der Commonwealth Bank Aktie

Jahr (FY: Jul-Jun)
Bilanzsumme
Eigenkapital
EK-Quote
Jahresergebnis
EPS
2021
1.091,96 Mrd. $
78,72 Mrd. $
7,21 %
10,18 Mrd. $
5,75 $
2020
1.015,47 Mrd. $
71,94 Mrd. $
7,08 %
9,59 Mrd. $
5,42 $

Bewertungskriterien der Commonwealth Bank Aktie

Besonderheiten der Commonwealth Bank Aktie

Wie der Name schon verrät, wurde die Commonwealth Bank mit dem Einzug des Commonwealth Bank Acts gegründet und eröffnete 1912 die erste Filiale. Ab 1920 begann die Bank mit dem Erwerb von Zentralbankbefugnissen und konnte sich damit der Ausgabe von australischen Dollar widmen. Bis zum Zweiten Weltkrieg folgten dann eine Vielzahl von Übernahmen, in erster Linie australischer Finanzinstitute. Entscheidender für den Erfolg der Commonwealth war aber der Zweite Weltkrieg. Hier gelang es der Bank durch die vorherrschenden Notstandsgesetze sich alle Befugnisse einer Zentralbank zu sichern. 

Es folgte eine außerordentliche Expansion, die die Errichtung von hunderten Filialen in nur wenigen Jahren mit sich zog. Allerdings fand diese starke Expansion bereits 1991 schon ihr Ende, als die australische Regierung sich dazu entschied, die Commonwealth Bank vollständig zu privatisieren. In der neuen Zeit stand die Bank vor allem wegen einer Geldbuße in den Nachrichten, die sich aufgrund von Verstößen in Bezug auf Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Die Straße betrug 2018 insgesamt 700 Millionen australische Dollar.

Die Bankenbranche ist eine sehr vielseitige, auf die etliche Faktoren Einflüsse nehmen. Da die CommBank die gängigen Banking-Dienstleistungen anbietet, wird sie auch von den meisten beeinflusst. Je nach Region stehen die Banken auch unterschiedlichen Herausforderungen gegenüber. In Europa wird die größte Herausforderung der anhaltende Niedrigzins sein. Auch im Kernmarkt Australien setzt sich aktuell eine Niedrigzinsphase durch. Erfreulich ist jedoch, dass die meisten Banken die rückläufigen Zinsergebnisse durch erhöhte Provisionserträge kompensieren können.

 

Eine weltweite Herausforderung stellt definitiv der digitale Wandel der Banken dar. Diese haben ursprünglich technische Neuerungen und Innovationen eher verzögert aufgrund der damit einhergehenden Risiken. Das vermehrte Aufkommen von FinTechs zwingt die Banken seit geraumer Zeit umzudenken und ihr digitales Auftreten und Angebot auszubauen. Dieser Zwang sollte als Chance verstanden werden, da die Banken sich nun zukunftsfähig transformieren.

Die Commonwealth Bank bietet die meisten gängigen Bankprodukte an. Darunter zählen zum Beispiel das herkömmliche Kundengeschäft wie etwa Spar- und Girokonten, die Immobilienfinanzierung, das Versicherungsgeschäft, das Investmentgeschäft sowie die Betreuung von Gewerbe- und institutionellen Kunden.

CEO Matt Comyn (-),  EMBA an der University of Sydney 

  • Herr Comyn ist seit 2018 CEO der CommBank, jedoch begleitet er die Bank schon seit 1999 als Angestellter. In dieser Zeit wurde er als Group Executive für Retail Banking Services, einer der wichtigsten Geschäftsbereiche für die CBA eingesetzt.

 

Deputy CEO David Cohen (-), Studium –

  • Direkte Unterstützung erhält Herr Comyn durch den Deputy CEO David Cohen. Neben seinen standardmäßigen Aufgaben ist sein Ziel zusammen mit CEO Comyn die innovative Transformation der Bankengruppe durchzuführen, um sie zukunftsfähig zu gestalten.  Herr Cohen wurde ebenfalls im Jahr 2018 zum Deputy CEO befördert. Seit seinem Eintritt in 2008 hielt er diverse Executive-Rollen. 

 

CFO Alan Docherty (-), Bachelor in Rechnungswesen an der University of Glasgow

  • Die finanzielle Führung der Commonwealth Bank übernimmt Alan Docherty seit 2018. Bevor er als CFO für die gesamte Gruppe eingesetzt wurde, war er als CFO für den Bereich Institutional Banking and Markets tätig. Vor Dochertys Eintritt in 2003, arbeitete er für PwC in England, Arthur Andersen und E & Y in Australien. Für solche Positionen selten ist, dass Herr Docherty „nur“ einen Bachelor in Rechnungswesen besitzt. Es ist ein schönes Beispiel dafür, dass ein Master oder ein MBA nicht zwangsläufig für die Karriere benötigt wird, sofern die notwendige Kompetenz vorhanden ist.

 

COO Sinead Taylor (-), MBA an der Australian Graduate School of Management

  • Frau Taylor wurde im Oktober 2021 zum COO ernannt und ist für alle Bankgeschäfte, Märkte und aufsichtsrechtlichen Aktivitäten der CommBank verantwortlich. Sie hatte eine Reihe von Führungspositionen in den Bereichen Global Markets, Strategie, Marketing, Business und Corporate Banking inne. Sie hat außerdem Strategie- und Marketingteams für eine Reihe von hochrangigen professionellen Dienstleistungsunternehmen in Großbritannien und Australien geleitet und war in leitenden Positionen im Verlagswesen, in der Radioproduktion und im Rundfunk tätig.

 

CRO Nigel Williams (-), Bachelor in Handel an der University of Otago

  • Herr Williams ist seit 2018 CRO. Er ist verantwortlich für die Sicherstellung der effektiven Governance und des Managements aller Risikoarten, einschließlich Kreditrisiko, operationelles Risiko, Compliance, Liquidität, Finanzkriminalität und Versicherungen. Herr Williams verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bankwesen in Australien, Neuseeland und Asien. Im Dezember 2011 wurde er zum Chief Risk Officer der Australia and New Zealand Banking Group ernannt, wo er für das gesamte Risikomanagement und die Compliance der ANZ Group in 34 Ländern verantwortlich war.

 

Neuste Aktiennews zur Commonwealth Bank Aktie

Mehr gefällig? - Unsere neusten Beiträge

Commonwealth Bank Aktie | Chart | News | AU000000CBA7 | 882695 | CBA

Hinweis: Die Durchführung von Wertpapiergeschäften ist risikobehaftet. Es treten je nach Art des Geschäfts Risiken in unterschiedlichem Ausmaß auf. Der Verlust kann bis zum totalen Ausfall des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus reichen. Die auf dieser Seite vorgestellten Informationen stellen in keinster Weise eine Handlungsaufforderung dar & stammen ausschließlich von seriös ausgewählten Quellen.