Shop Apotheke Aktie

Inhaltsverzeichnis

Shop Apotheke Aktie

Shop Apotheke Aktie – Der Ursprung des Unternehmens Shop Apotheke Europe N.V. liegt in der Erstellung eines Onlineversandhandels einer Kölner Apotheke im Jahr 2001. Nach einigen Fusionen wurde die Shop Apotheke 2015 wieder aus dem Konzern ausgegliedert, um schließlich zwei Jahre später die Muttergesellschaft wieder zu übernehmen. Aus diesem Grund liegt der Hauptsitz der Gruppe heute in Sevenum, Niederlande. Das Geschäftsmodell ist nach wie vor unverändert. Die Online-Apotheke vertreibt frei verkäufliche und verschreibungspflichtige Arzneimittel. Das Angebot der Apotheken-Gruppe kann von Kunden europaweit genutzt werden.

Aktueller Kursverlauf der Shop Apotheke Aktie

Shop Apotheke Aktie
Shop Apotheke Aktie

Jahresabschluss der Shop Apotheke Aktie

Jahr
Bilanzsumme
Eigenkapital
EK-Quote
Jahresergebnis
EPS
2021
783,08 Mio. €
415,41 Mio. €
53,05 %
-74,19 Mio. €
-4,15 €
2020
536,91 Mio. €
425,14 Mio. €
79,18 %
-16,77 Mio. €
-1,17 €

Bewertungskriterien der Shop Apotheke Aktie

Besonderheiten der Shop Apotheke Aktie

Aus einer traditionellen Kölner Stadtapotheke wurde 2001 also eine der ersten Online-Apotheken Deutschlands. Ab 2004 konnten durch die Einführung eines neues Arzneimittel- und Apothekergesetz auch verschreibungspflichtige Medikamente über die Plattform der Shop-Apotheke vertrieben werden. In den Jahren danach folgte durch den Erfolg des Unternehmens eine große Expansion. Das Unternehmen erschloss die Märkte in Österreich, Frankreich sowie Belgien, in denen die Shop-Apotheke auch bis heute verfügbar ist. Darüber hinaus schaffte das Unternehmen ihre eigene Marke, Red-Care. 

2016 wagte das Unternehmen dann den großen Schritt an die Börse. Dieser zählte sich für den Online Versand Handel von Arzneimitteln aber definitiv aus. Bereits 2018 folgte die Aufnahme in den S-Dax und schon 2020 die Aufnahme in den M-Dax. Das Besondere an einer Online Apotheke wie der Shop-Apotheke ist aber, dass es in Deutschland keine reinen Online-Apotheken eben darf. Dadurch vertreibt die Shop-Apotheke auch heute noch eine klassische Apotheke im herkömmlichen Sinne.

Die Shop Apotheke gehört zum breiten Feld der Onlinehändler. Im Speziellen zählt die Shop Apotheke zu den im europäischem Raum tätigen Online-Apotheken. Diese zeichnen sich durch ein enormes Wachstum in den letzten Jahren aus. Dieses Wachstum liegt unter anderem in einem rechtlichen Vorteil gegenüber deutschen Apotheken.

 

Zwar dürfen deutsche Apotheken ebenfalls einen Versandhandel betreiben, jedoch dürfen sie aufgrund der deutschen Gesetzeslage weder in fremden Besitz sein, noch über mehr als 4 Filialen verfügen. Die europäischen Online-Apotheken können als Kapitalgesellschaften geführt werden und haben somit einen enormen Kapitalvorteil, der sich vor allem in größeren Werbemitteln und Rabatten für die Neukundenakquisition bemerkbar macht.

Die Shop Apotheke bietet hauptsächlich rezeptfreie Arzneimittel zum Onlineversand an. Sie sind im Raum Niederlande, Belgien, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich und Italien tätig. Teilweise wird jedoch auch die Möglichkeit geboten, rezeptpflichtige Medikamente zu erwerben. Zum Angebot zählen Produkte wie allgemeine Arzneimittel, Beauty- und Pflegeprodukte, Homöopathie und Naturprodukte sowie Arzneimittel für Tiere. Die Produkte können alle über die Website oder über die Shop-Apotheken App erworben werden. Oftmals gibt es eine Vielzahl an Rabattangeboten. Neben dem normalen Handel bietet das Unternehmen darüber hinaus aber auch einen Online-Arzt-Service an.  

CEO Stefan Feltens (-), Studium – 

  • Herr Feltens war als CFO der Teva Global Operations einem Bereich der Teva Pharmaceuticals Industries Ltd. tätig. Seit 2019 ist er als CEO der Shop Apotheke ein gesetzt. 

 

COO Theresa Holler (-), Studium der Pharmazie in Mainz / Master in Consumer Healthcare an der Charité in Berlin

  • Frau Holler ist die verantwortliche Apothekerin. Seit 2008 ist sie in das niederländische Apothekenregister eingetragen. Zuvor war sie an der der Errichtung des Onlineshops von Doc Morris beteiligt. 

 

CFO Jasper Eenhorst (-), Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Erasmus University in Rotterdam

  • Herr Eenhorst war vormals als CFO von Ahold Delhaize tätig. Dort betreute er die E-Commerce Unit der niederländischen Supermarktkette Albert Heijn B.V.

 

CIO Marc Fischer (-), Diplom in IT und Business Management

  • Herr Fischer ist Gründungsmitglied und übernimmt seit 2002 die Verantwortung für die technischen Abläufe. Er arbeitet zuvor für Unternehmen wie die Credit Suisse als IT-Experte. 

 

CCO Stephan Weber (-), Studium der Pharmazie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn

  • Herr Weber ist ebenfalls ein Gründungsmitglied und ist zusätzlich stellvertretender CEO.

Neusten Aktiennews zur Shop Apotheke Aktie

Mehr gefällig? - Unsere neusten Beiträge

Shop Apotheke Aktie | Chart | News | NL0012044747 | A2AR94 | SAE

Hinweis: Die Durchführung von Wertpapiergeschäften ist risikobehaftet. Es treten je nach Art des Geschäfts Risiken in unterschiedlichem Ausmaß auf. Der Verlust kann bis zum totalen Ausfall des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus reichen. Die auf dieser Seite vorgestellten Informationen stellen in keinster Weise eine Handlungsaufforderung dar & stammen ausschließlich von seriös ausgewählten Quellen.