Peter Lynch

Inhaltsverzeichnis

Wer war Peter Lynch?

Peter Lynch ist ein erfolgreicher Investor und Autor. Er wurde 1944 in Newton, Massachusetts, geboren und studierte an der Boston College School of Management. Nach seinem Abschluss begann er seine Karriere bei Fidelity Investments, wo er zunächst als Research Analyst arbeitete. Später übernahm er die Leitung des Fidelity Magellan Fund, einem der größten Investmentfonds der Welt.

Was steckt hinter dem Fidelity Magellan Fund?

Unter Lynchs Leitung wurde der Magellan Fund zu einem der erfolgreichsten Investmentfonds aller Zeiten. Der Fidelity Magellan Fund ist ein großer Investmentfonds, der von Fidelity Investments verwaltet wird. Er wurde 1963 gegründet und war einer der ersten aktiv verwalteten Investmentfonds in den USA. Der Fonds ist nach Ferdinand Magellan benannt, dem portugiesischen Seefahrer, der als Erster den Seeweg um die Welt vollendete.

Der Fidelity Magellan Fund ist ein breit gestreutes Portfolio, das in eine Vielzahl von Branchen und Unternehmen investiert. Es zielt darauf ab, langfristige Kapitalgewinne zu erzielen, indem es in Unternehmen investiert, die das Potenzial haben, sich überdurchschnittlich zu entwickeln.

Der Fonds wird von erfahrenen Portfolio-Managern verwaltet, die sorgfältig ausgewählte Aktien auswählen und das Portfolio regelmäßig überwachen. Der Fidelity Magellan Fund ist einer der größten Investmentfonds der Welt und hat in der Vergangenheit eine Vielzahl von Anlegern angezogen.

In den 13 Jahren, in denen er das Portfolio verwaltete, verzeichnete der Fonds eine durchschnittliche jährliche Rendite von über 29%. Lynch wurde für seine hervorragende Leistung als Portfolio-Manager gefeiert und gilt als einer der erfolgreichsten Investoren in der Geschichte.

Was wurde aus Peter Lynch?

Neben seiner Arbeit bei Fidelity schrieb Lynch auch mehrere Bücher über Investitionen und Finanzen, darunter „One Up on Wall Street“ und „Beating the Street“. Seine Bücher sind bei Investoren und Anfängern gleichermaßen beliebt und gelten als wertvolle Ressourcen für diejenigen, die ihr Wissen über Investitionen erweitern möchten.

Nachdem er 1990 in den Ruhestand gegangen war, blieb Lynch als Berater bei Fidelity und setzte sich weiterhin für die Förderung von Bildung und Investitionen ein. Er ist heute noch als Redner und Berater in der Finanzbranche tätig und genießt weiterhin einen exzellenten Ruf als einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten.

Fidelity selbst ist ein US-amerikanisches Finanzdienstleistungsunternehmen, das hauptsächlich im Bereich Investment und Vermögensverwaltung tätig ist. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Finanzdienstleistungen an, darunter Vermögensverwaltung, Brokerage, Research und Beratung. Fidelity ist auch ein großer Anbieter von Exchange Traded Funds (ETFs) und Mutual Funds. Gegründet wurde das Unternehmen 1946 von Edward C. Johnson II.

Fidelity hat auch eine starke Präsenz im Online-Handel und bietet individuellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette von Anlagemöglichkeiten, einschließlich Aktien, Anleihen, ETFs und Optionen. Sie bietet auch eine Online-Beratung und Tools zur Verwaltung von Vermögen sowie verschiedene mobile Anwendungen und digitale Dienste.

Mehr gefällig? - Unsere neusten Beiträge

Hinweis: Die Durchführung von Wertpapiergeschäften ist risikobehaftet. Es treten je nach Art des Geschäfts Risiken in unterschiedlichem Ausmaß auf. Der Verlust kann bis zum totalen Ausfall des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus reichen. Die auf dieser Seite vorgestellten Informationen stellen in keinster Weise eine Handlungsaufforderung dar & stammen ausschließlich von seriös ausgewählten Quellen.