Der Spekulanten Aktiendepot-Vergleich

Inhaltsverzeichnis

Ein übersichtlicher Aktiendepot-Vergleich für Anfänger

Depotgebühren
Kostenfrei
Ordergebühren

Direkthandel 0,99€ (0€ bei Flatrate)

Xetra 3,99€ + 0,01% (mind. 5,49€)

Sparplanfähig (kostenfrei)

ETFs kostenfrei handeln

Direkthandel

Börsenhandel: Xetra und Gettex

Nur börsennotierte Derivate

Kein eigenes Verrechnungskonto

Desktop (Browser) & App

Robo-Advisor & Kryptowährungen handelbar (Ethereum, Bitcoin, Litecoin und andere)

Vorteile
Nachteile
Depotgebühren

Kostenfrei

Ordergebühren

1€ Fremdkostenpauschale

Sparplanfähig (kostenfrei)

Nur LS Exchange (Börse Hamburg)

1€ Fremdkostenpauschale

Hauptpartner: HSBC

Nachrangige Partner: Citi, Société Générale

Kostenfrei

App & Desktop (Neu)

Ausgewählte Kryptowährungen handelbar

Vorteile
Nachteile
Depotgebühren

0,1% p.a. vom durchschnittlichen Depotwert (ausgenommen Fonds/ETFs)

Ordergebühren

5,90€ + Fremdspesen

Limiterteilung, Order- und Limitänderung, Ordersteichung kostenfrei

Über 3000 kostenlose Sparpläne

Fonds: keine Ordergebühren

ETFs: 5,90€ Ordergebühr außerhalb des Sparplans

Deutschland (Regionalbörsen, XETRA, Tradegate Exchange, gettex, Quotrix, Lang&Schwarz)

USA/Kanada

Österreich, Schweiz
Belgien, frankreich, Italien, Niederlande, Portugal

Regulär 5,90€ pro Order

Premiumpartner-Produkte von 0,00€ bis 5,90€

Sonstige Order über 1000€: 15,90€

4,90% p.a. Kreditlinie

7,90% p.a. über Kreditlinie

-0,50% p.a. auf Guthaben

keine Kontoführungsgebühren

Desktop (Browser) & App

Tan per Karte & App

Fremdwährungskonto (kostenfrei)

CFD-Handel

OTC-Handel

Kontingent an Realtimekursen (50 Neukunde, 25 pro Monat, 10 pro Order) ansonsten 0,01€ pro Abfrage

Vorteile
Nachteile
Depotgebühren

Kostenfrei

Ordergebühren

Deutsche Börsen: 7€

Börsen USA: 15€

Limiterteilung, Order- und Limitänderung, Ordersteichung kostenfrei

Sparplanfähig

1€ pro Ausführung

Über 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag

Alle deutschen Börsen

Ausgewählte Börsen USA (NYSE, NASDAQ, etc.)

Eurex (i.d.R. 5€ pro Kontakt)

Alle gängigen Anbieter

Kostenfrei bis 250.000€ dann -0,50% p.a.

Desktop (Browser)

Kostenfreie Handelssoftware (Basisversion) 

Vorteile
Nachteile
Depotgebühren

3 Jahre Kostenlos dann 1,95€ pro Monat (ab 2 Trades/Quartal oder Girokonto oder Sparplan kostenfrei)

Ordergebühren

4,90€ + 0,25% vom Orderwert (Zzgl. Fremdspesen / Orderabhängige Zuschläge)

Minimal 9,90€ / Maximal 59,90€

Limiterteilung, Order- und Limitänderung, Ordersteichung kostenfrei

Sparplanfähig

1,50% vom Ausführungsbetrag

Alle deutschen Börsen

Ausgewählte europäische, asiatische, australische und nordamerikanische Börsen

Selbe Konditionen wie bei einer regulären Order

Alle gängigen Anbieter

Optionshandel (Eurex)

Nicht zwangsläufig dabei, Kostenpflichtig zu buchbar

Desktop (Browser) & App

Tan per Karte & App

Cominvest (Robo-Advisor)

Kostenloses Fremdwährungskonto

CFD-Handel

Analysetools für Hebelprodukte

Vorteile
Nachteile

ING

Geb?hrenfrei kaufen - rund 1.000 ETFs
Depotgebühren

Kostenfrei

Ordergebühren

Sparplanfähig

ETFs kostenlos

Fonds mit Ausgabeaufschlag

Deutschland

USA/Kanada

Zertifikate und Hebelprodukte wie Optionsscheine, Knockouts und mehr

Freibetrag 50.000 €

Minus 0,50% p.a. auf Guthaben über dem Freibetrag

Keine Kontoführungsgebühren

Desktop & App

Kooperation mit Scalable Capital (Robo Advisor)

Aktien- und Zertifikatssparpläne

Vorteile
Nachteile
Depotgebühren

Kostenfrei

Ordergebühren

Große Auswahl

Nicht Sparplanfähig

Diverse Marktplätze

Europa

Nord- und Südamerika

Afrika

Australien

Asien

Preise abhängig vom Handelsplatz

Optionen

Futures

CFDs

Zertifikate

Optionsscheine

Kostenfrei

i.d.R. keine Verzinsung

Desktop & App

CFDs

Rohstoffe

Kryptowährungen

Forex-Handel

Penny-Stocks-Handel

Tradingsoftware

Vorteile
Nachteile
Depotgebühren

Kostenfrei

Ordergebühren

Sparplanfähig

Fonds: Ausgabeaufschlag

ETFs: 1,50% von der Sparrate

Diverse Handelsplätze

Europa

USA

Asien

Australien

Optionsscheine

Anlagezertifikate (auch Sparplan)

Eurex-Zugang

Keine Kontoführungsgebühren

Kredit 5,40% p.a.

Überziehung 11,25% p.a.

Desktop & App

Tradingsoftware ActiveTrader

Eurex-Zugang

Kostenlose Trading Software

Edelmetallhandel

Vorteile
Nachteile

DKB

Aktiendepot-Vergleich
Depotgebühren

Kostenfrei

Ordergebühren

Sparplanfähig

Fonds: Ausgabeaufschlag

ETFs: 1,50% von der Sparrate

Diverse Handelsplätze

Europa

USA

Asien

Australien

Optionsscheine

Anlagezertifikate (auch Sparplan)

Eurex-Zugang

Keine Kontoführungsgebühren

Kredit 5,40% p.a.

Überziehung 11,25% p.a.

Desktop & App

Tradingsoftware ActiveTrader

Eurex-Zugang

Kostenlose Trading Software

Edelmetallhandel

Vorteile
Nachteile

Der Start mit unserem Aktiendepot-Vergleich

Stehen Sie am Anfang ihrer Börsenkarriere und Sie wissen nicht, welcher Depotanbieter der richtige für Sie ist? Oder sind Sie unzufrieden mit ihrem aktuellen Anbieter? Vor diesen Problemen standen wir ebenfalls. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, einen eigenen unabhängigen Aktiendepot-Vergleich für Sie zu erstellen. Leider machen es uns die Anbieter nicht gerade leicht. Bei der riesigen Anzahl an Anbietern, von denen jeder behauptet der Beste zu sein, fällt ein Aktiendepot Vergleich nicht unbedingt leicht aus.

Vor allem als Anfänger, wenn Ihnen nicht genau bewusst ist, worauf Sie alles bei einem Aktiendepot-Vergleich achten sollten und welche Eigenschaften wichtig für Sie sind, kann es beim Vergleichen der Angebote zu Schwierigkeiten kommen. Dazu kommt, dass die Kostendarstellungen der Anbieter oftmals deutlich unterschiedlich & teilweise auch sehr intransparent sind. Somit stellt der Aktiendepot-Vergleich in Bezug auf die Kosten für eine unerfahrene Person eine zusätzliche Herausforderung dar.

Darüber hinaus haben wir uns aber auch dazu entschlossen für Sie einen gesonderten Kryptovergleich sowie auch Robo-Advisorvergleich zu erstellen, um Ihnen so die Möglichkeit zu bieten, sich bei einer derartigen Anlagestrategie noch einfacher das passende Depot herauszusuchen.

Gibt es einen neutralen Aktiendepot-Vergleich?

Wie kamen wir letztlich aber dazu, selbst einen Aktiendepot-Vergleich zu machen? Uns störten die bezahlten Depotvergleiche diverser Onlineportale, bei denen die Anbieter in einer beschönigten Weise präsentiert wurden. Zwar ist es nicht verwerflich, eine Partnerschaft mit einem Anbieter einzugehen und diesen zu bewerben, jedoch finden wir, dass ein solcher Aktiendepot-Vergleich durchaus möglichst neutral gestaltet sein sollte, um tatsächliche Vor- und Nachteile der Anbieter zu vermitteln. 

Nur so kann man entscheiden, welcher der Broker am besten zu einem passt. Ansonsten macht ein Aktiendepot Vergleich ja auch recht wenig Sinn. Wie treffen wir aber unsere Auswahl für unseren Aktiendepot-Vergleich? In erster Linie nehmen wir in unseren Aktiendepot-Vergleich nur Anbieter auf, deren Depots wir selber nutzen, genutzt haben oder bei denen wir über persönliche Eindrücke von Freunden, Familie oder Kollegen verfügen. 

Des Weiteren stellen wir Ihnen bei unserem Aktiendepot-Vergleich nur Anbieter vor, von denen wir im Gesamtpaket überzeugt sind, oder die zu speziellen Zwecken wie zum Beispiel besonders für Anfänger geeignet sind. 

 

Anmerkung: Da es sich bei Fremdspesen um durchaus komplexe Kostenstrukturen handelt, ist es uns nicht möglich diese abschließend aufzulisten. Sie sind somit im Aktiendepot-Vergleich nur als Fremdspesen markiert.

Welcher Anbieter ist jetzt der Beste?

Diese Frage kann man leider nicht so einfach beantworten. Es ist stark davon abhängig, welche Produkte Sie handeln möchten und wo ihre Präferenzen liegen. Die Angebote der Anbieter sind fast ebenso unterschiedlich wie wir Anleger. Das Gute ist, Sie müssen sich nicht auf einen Anbieter festlegen. Vor allem Anbieter, die keine Depotgebühren erheben, eignen sich für das Halten von mehreren Depots. Somit können sie gezielt die Vorteile mehrerer Anbieter ausnutzen, ohne die Nachteile in Kauf nehmen zu müssen. 

Unsere Empfehlung für die meisten Anleger ist aber definitiv das Depot von Flatex. Dieses nutzen wir selbst und sind damit mehr als zufrieden. Flatex bietet ein umfangreiches Funktionspaket. Preislich bewegen sie sich zwischen Neobrokern und Internetbanken. Wer allerdings sehr preisorientiert ist und auf den großen Angebotsumfang verzichten kann, wäre mit dem Depot von Scalable Capital auch bestens bedient. Dieses eignet sich außerdem gut für Anfänger und ist an einigen Stellen etwas übersichtlicher und einfacher als Flatex. Wir hoffen, Ihnen hat unser Aktiendepot-Vergleich weitergeholfen und stehen Ihnen selbstverständlich für weitere Fragen bezüglich Ihres Depots zur Verfügung.

Mehr gefällig? - Unsere neusten Beiträge
Hinweis: Die Durchführung von Wertpapiergeschäften ist risikobehaftet. Es treten je nach Art des Geschäfts Risiken in unterschiedlichem Ausmaß auf. Der Verlust kann bis zum totalen Ausfall des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus reichen. Dieser Vergleich stellt keine Handlungsaufforderung zu solchen Geschäften dar. Er dient lediglich der informativen Darstellung von Konditionen und Leistungen unterschiedlicher Anbieter. Die Reihenfolge der ausgewählten Anbieter ist willkürlich. Es handelt sich um kein Ranking.